Medientraining

Von der Zeitung bis zum Blog – der Umgang mit klassischen und neuen Medien

Für wen?

  • Führungskräfte und Vorstände
  • Mitarbeiter von Presse– und PR-Abteilungen
  • Personen des öffentlichen Lebens

Warum?

  • Weil der Umgang mit modernen Medien ein hohes – sowohl verbales als auch körpersprachliches – Kommunikationsgeschick erfordert

Wie?

  • Mit dem Durchspielen realer Situationen und anschließendem Video- oder Audio-Feedback
  • Mit der Stopp-Trick-Methode (Unterbrechung einer Situation und Sofort-Feedback)

Wofür?

  • Für einen souveränen und authentischen Auftritt in der Öffentlichkeit
  • Für einen gewinnenden und überzeugenden Eindruck bei den Zuhörern
  • Um Interviews oder Pressekonferenzen nach Ihren Vorstellungen zu lenken und zu steuern
  • Um die eigene Rolle im Griff zu haben
  • Um Stimmung zu machen oder zu sensibilisieren